25.10.2013

Wird die Ukraine den Westen evangelisieren?

Ukraine auf der Schwelle einer Entscheidung von geopolitischer Tragweite

Kommentar M o s k a u – Für drei Tage bis zum 2. Oktober besuchte eine religiöse Delegation aus der Ukraine die Zentrale der Europäischen Union in Brüssel. Mit von der Partie waren Pfingstler und Baptisten. In der Ukraine war das Echo durchaus positiv – am 29. November soll das Land in Vilnius ein “Assoziierungsabkommen” mit der EU unterzeichnen. Doch die vermeintliche sittliche Dekadenz des Westens breitet den konservativen Orthodoxen und Protestanten Osteuropas Bauchschmerzen. Sie...

25.10.2013

Kirche nach der Stoßzeit

Die lutherische Kirche im Gebiet Königsberg verfügt über ein neues Konzept

M o s k a u – Ein Vierteljahrhundert nach den globalen, politischen Umwälzungen ist es um die Lutheraner in der russischen Enklave Kaliningrad/Königsberg stille geworden. Die Touristenströme haben nachgelassen. Die betagten, deutschen Vertriebenen, die dort ihre Zelte neu aufschlagen wollten, haben es schon längst getan. Aufgrund von Leitungskrisen u.a. hat in den letzten Jahren das Spendenaufkommen bei der Kaliningrader Propstei stark nachgelassen. Ein Ergebnis davon ist, daß sie seit dem 1....

15.10.2013

Rückschläge sind noch nicht das Aus

Die Gemeinde Stettin denkt an ihre Zukunft

Kommentar M o s k a u -- Die Baptistengemeinde im polnischen Stettin (Szczecin) hat Schweres durchlebt. Das ist schon dem Aussehen des Hauses in der Stoislawa 4 (einst Johannisstraße) zu entnehmen. Bei einer erhofften Sanierung kam man über die destruktive Phase nicht hinaus: Gestühl, Bodenbelag und einen Teil des Wandputzes wurden entfernt. Zwecks Einbaus von Fahrstühlen wurden die historischen Treppen zum Balkon herausgerissen. An der lädierten Fassade, an der eine deutsche Aufschrift...

15.10.2013

Mit den Kindern auf die Straße ziehen

Eine Debatte im Rahmen der Christlichen Universität Donetsk erlebt sein einjähriges Jubiläum

Kommentar M o s k a u – Es ist ein Jahr vergangen seitdem ein Sturm mittlerer Größe über den ukrainischen Protestantismus hinwegfegte. Ausgelöst wurde der Sturm durch die gemäßigte Haltung von Olena Panitsch („Jelena“ auf Russisch), damals Vize-Rektorin an der „Christlichen Universität Donetsk“, zur Frage der Homosexualität. Er fing damit an, daß die protestantische Initiative „Liebe statt Homosexualität“ sie aufforderte, zu erklären warum sie sich für eine...

17.08.2013

Nicht die schlimmste aller Zeiten

Die Zukunft des Luthertums in Zentralasien

M o s k a u -- Beim deutschsprachigen Gottesdienst weht der zarte Gesang weiblicher Stimmen durch die lutherische Kirche zu Omsk/Westsibirien. Keine Orgel ist erwünscht und die rund 20 Frauen verlassen sich nach wie vor auf in Fraktur verfasste Liederbücher in der Sprache vergangener Jahrhunderte. In Russland bewegt sich das lutherische Gespräch über die Ordination von Frauen querbeet über die gesamte theologische Landschaft. Doch das Fehlen gemeindeleitender Personen bleibt unbestritten und...

17.08.2013

Unruhige Zeiten unter den Charismatikern der Ukraine

Zwei weitere Kirchenspaltungen haben stattgefunden

M o s k a u – In einer von 12 Bischöfen unterzeichneten Mitteilung vom 17. Juni erklärten 235 der 345 Ortsgemeinden, die der 20.000-Mitglieder-starken „Ukrainischen Christlichen Evangelischen Kirche“ (UKhETs) angehören, ihren Austritt aus diesem Kirchenverband. Dies erfolgte nachdem der leitende Bischof der Kirche, Leonid Padun (geb. 1960), Gründer und Hauptpastor einer 5.000-köpfigen Gemeinde in Donetsk, die Bitte der charismatischen, in Uppsala/Schweden beheimateten Organisation „Wort des...

17.08.2013

Entscheidend ist die gelebte Praxis

Von der Gastfreundschaft verstehen die Baptisten in Uljanowsk einiges

M o s k a u – Vom 8. bis 11. Juni feierten deutsche und russische Baptisten – und Christen überhaupt – in Uljanowsk das 20-jährige Bestehen der Partnerschaft zwischen den Baptistengemeinden von Krefeld und Uljanowsk. Dies geschah im Rahmen der 12. Deutsch-Russischen Städtepartnerkonferenz sowie des 20-jährige Bestehens der Städtepartnerschaft Krefeld-Uljanowsk. Nach dem Baptisten Klaus Schilbach wurde bei den säkularen Veranstaltungen jedoch viel Schaum geschlagen. Eine gefeierte Flugverbindung...

Treffer 1 bis 7 von 18
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-18 Nächste > Letzte >>